versione italiana :Für den Touristen



Annahme


Typisches


Der Karneval


Feste und Veranstaltungen  älle und Äusserungen


Information utility


Elenchi professioni turistiche anno 2015


DAS KRANKENHAUS

foto della facciata principale dell'EX Ospedale
Ein Bild  der Hauptfassade des ehemaligen Krankenhauses

 Das antike Gebäude wurde dank der Hinterlassenschaften der " Compagnia dei Battuti "oder " Disciplinati della Scopa ", eine Bruderschaft die im 13. Jahrhundert in Offida zusammenkam und Busse und Frieden predigte, errichtet.

Eine Bulle Papst Benedikts XII, datiert auf den 15. Mai 1340, belegt die Existenz des Krankenhaus zur HL. Dreifaltigkeit. Zu Beginn des 15, Jahrhunderts wurde das Krankenhaus, von Ardizzone, Sohn des Francesco Graf von Carrara zu einem gewöhnlichen Wohnhaus mit Stallungen umfunktioniert. Ascoli, und somit auch Offida wurden zu jenen Zeiten von den Grafen von Carrara, den Herren von Padova, erobert.

Nach der Zurückeroberung Offidas machte die Bruderschaft Don Antonio Mustacci zum Leiter des Krankenhauses.

1478, wie durch eine Bulle Papst Sixtus IV bestätigt wird, ging das Krankenhaus wieder in den Besitz der Bruderschaft der HL. Dreifaltigkeit über, die verhinderte, dass es zum Kloster wurde.

Papst Gregor XIII unterband, mit einer Bulle vom 13. Juni 1576, jeglichen Versuch das Krankenhaus einem anderen Zweck zuzuführen. Das Krankenhaus, wie es heute zu sehen ist, wurde 1796 erbaut und beherbergt einige Arztpraxen und den Rettungsdienst.