versione italiana :Für den Touristen



Annahme


Typisches


Der Karneval


Feste und Veranstaltungen  älle und Äusserungen


Information utility


Elenchi professioni turistiche anno 2015


DAS Volkskundliche Museum

MUSEO di OFFIDA

Beim  PALAZZO DE CASTELLOTTI-PAGNANELLI Via Roma, 17 Offida (AP)
Tel 0736-88871 0736-888609 Fax 0736-888158
Öffenungzeiten und Preise


Foto di di un nucleo familiare anni 30
Familienbild aus den Dreisiger Jahren 

 

Das Volkskundliche Museum befindet sich im " Palazzo De Castellotti-Pagnanelli " in der Via Roma. Im selben Bau sind außerdem das archäologische Museum, das Klöppelspitzenmuseum und die Gemeindepinakothek untergebracht.

Anmerkungen zur Geschichte:

Das Museum wurde 1986 als Museum der Handwerklichen und Bäuerlichen Kultur von einigen Professoren der Mittelschule " G. Ciabattoni " gegründet und was anfangs in den Kellerräumen des ehemaligen Klosters S. Agostino untergebracht.

Die ursprüngliche Anordnung der Ausstellungsstücke, einfach und eindringlich da der Besuche den Zusammenhang und die Funktion jedes Objektes versteht, wurde im heutigen Museum beibehalten.

Die einzelnen Ausstellungsstücke werden auch mit ihren mundartlichen Bezeichnungen benannt.

Ausstellungsstücke und didaktischer Aufbau:

Bereich 1:

Rekonstruktion einer antiken Küche mit sämtlichen typischen Utensilien

Bereich 2: Landwirtschaft

Der größte Bereich des Museums, unterteil in kleine Objektgruppen die sich auf verschiedene Nutzugsbereiche und Arbeitsmethoden beziehen. Angefangen von verschiedenen Jochen und Zugscheiten zum karren ziehen zu verschiedensten Landwirtschaftlichen Werkzeugen. Besonders hervorgehoben wird die Evolution des Pfluges, von den Anfängen bis zu den ersten mechanischen Modellen. Ein Saal ist komplett der Getreideernte und Konservierung gewidmet, ein anderer dem Anbau und der Verarbeitung von Trauben. Dort wird auch ein antiker Kupferkessel, wie er für die traditionelle Herstellung des " Vino Cotto " genutzt wird, aufbewahrt.

Foto di un'allestimento con gli attrezzi del fabbroleo
Ausstelungsstücke einer alten Schmiede

Bereich 3: Handwerk

Hier befinden sich die Rekonstruktionen verschiedener Werkstätten (Schmiede, Schreinerei, Schneiderei und Schusterei) mit den dazugehörigen Werkzeugen.

Bereich 4: Wohnen

Ausgestellt werden Lampen, Laternen, Kannen, Utensilien zur Käseherstellung und Gerstenröstung. Es wird ein kleiner Bereich für Kleidung und Reinigung von Stoffen eingerichtet.

Bereich 5: Spinnen

Angefangen mit der Produktion und Verarbeitung von Textilfasen (Hanf, Wolle, Seide) werden die verschiedenen Arbeitsschritte des Spinnens illustriert.

Foto di un antico telaio
Ein alter Webstul

Bereich 6: Weben

Im letzten Saal werden Webrahmen, Utensilien zur Herstellung von Stoffen und Beispiele verschiedener Stoffe die in den letzten Jahrhunderten in Offida hergestellt wurden ausgestellt.